Anleitung zum . nicht um Detectoids zu kümmern.  Verwenden des Features "Energieverwaltung"

So geht's!

Zu diesem Thema gibt es ein Schulungsvideo. Um das Video aufzurufen, klicken Sie auf den folgenden Link:

Video zum Thema ansehen (13:58)

Allgemeine Informationen

Mit dem Feature "Energieverwaltung" können Sie den Energiestatus der Computer in Ihrem Unternehmen steuern. Die wichtigsten Gründe für den Einsatz der Energieverwaltung sind:

Vorbereitung der Computer für Wartungstasks

Reduzierung des Energieverbrauchs und der Geräuschemissionen

Senkung der Betriebskosten

Verlängerte Lebensdauer von Akkus und Batterien

So verwenden Sie das Feature "Energieverwaltung":

1.Initiieren Sie Energieverwaltungsbefehle über die Computeransicht oder die Scanansicht.

Verwenden Sie das Kontextmenü, um Computer sofort neu zu starten, herunterzufahren oder mit Wake-on-Lan "aufzuwecken". Einzelheiten finden Sie unter Vorgehensweise beim Initiieren von Energieverwaltungstasks.

2.Verfolgen Sie den Status von Energiebefehlen mithilfe der Vorgangsüberwachung.

Einzelheiten finden Sie unter Überwachen eines Energietasks.

3.Um einen Neustart oder ein Herunterfahren zu planen, verwenden Sie eine Energieverwaltungsvorlage.

Siehe:

Erstellen und Bearbeiten einer Energiestatusvorlage

Vorgehensweise beim Initiieren von Energieverwaltungstasks

Planen von Energieverwaltungstasks

4.Vor der Verwendung des Features Wake-on-LAN sollten Sie unbedingt die Wake-on-LAN – Implementierungshinweise lesen

Sie können das Feature Wake-on-LAN verwenden, um Computer aufzuwecken, die sich im Standby- oder Ruhemodus befinden oder ausgeschaltet sind. Vielleicht möchten Sie Ihre Computer während eines Wartungszeitfensters aufwecken, damit sie kritische Sicherheitsupdates empfangen können. Oder Sie planen einen Weckruf für Computer, die Sie am Abend zuvor in den Energiesparmodus versetzt haben, so dass diese einsatzbereit für einen neuen Arbeitstag sind.

5.Energieverwaltungstasks können auch von Agents durchgeführt werden.

Einzelheiten finden Sie unter Erstellen und Konfigurieren eines Energietasks.

6.Führen Sie einen Energiestatusscan durch, um den aktualisierten Energiestatus Ihrer Computer zu verifizieren.

Siehe Initiieren eines Energiestatusscans und Anzeigen der Ergebnisse eines Energiestatusscans.