Anleitung zum . nicht um Detectoids zu kümmern.  Verwenden des Features "Assetinventar" "

So geht's!

Zu diesem Thema gibt es ein Schulungsvideo. Um das Video aufzurufen, klicken Sie auf den folgenden Link:

Video zum Thema ansehen (13:58)

Allgemeine Informationen

Mit dem Feature "Assetinventar" können Sie Ihre Software- und Hardwareassets sowie Ihre virtuellen Assets verfolgen. Sie können Scans durchführen, um die bei Ihren physikalischen Computern und Online-VMs vorhandene Software und Hardware zu erkennen und zu kategorisieren. Sie können ferner die Eigenschaften Ihrer virtuellen Maschinen im Online- und im Offlinezustand scannen.

So verwenden Sie das Feature "Assetinventar":

1.Entscheiden Sie, ob Sie die Standardvorlage für Assetscans oder eine benutzerdefinierte Assetscanvorlage verwenden wollen.

Informationen zum Erstellen eigener, benutzerdefinierter Assetscanvorlagen finden Sie unter Erstellen einer neuen Assetscanvorlage.

2.Initiieren Sie einen Assetscan für die gewünschten Computer.

Ein Assetscan kann über die Seite Agentenloser Betrieb, eine Computergruppe, einen Favoriten oder über die Computeransicht initiiert werden. Einzelheiten finden Sie unter Vorgehensweise beim Initiieren eines Assetscans.

3.Zeigen Sie die Assetscanergebnisse an.

Assetscanergebnisse werden in der Computeransicht angezeigt.