Herunterfahren – Implementierungshinweise

Es gibt zwei Verfahren, die Sie zum Herunterfahren der verbundenen Computer in Ihrem Unternehmen verwenden können.

Sie können innerhalb der Computeransicht oder der Scanansicht den Kontextmenübefehl Energie > Jetzt herunterfahren verwenden. Bei dieser Methode gilt:

Der Konsolencomputer ist nicht betroffen.

Die ausgewählten Computer werden sofort heruntergefahren.

Es wird keine Warnung an die aktiven Benutzer dieser Computer ausgegeben.

Sie können eine Energiestatusvorlage verwenden, um ein Herunterfahren zu planen. Bei dieser Methode gilt:

Der Konsolencomputer kann heruntergefahren werden.

Sie können das Herunterfahren so planen, dass es sofort stattfindet oder aber zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft.

Es wird eine Warnung an alle aktiven Benutzer dieser Computer ausgegeben.

Der Befehl "Herunterfahren" funktioniert, wenn der Zielcomputer einen der folgenden Zustände aufweist:

Ursprünglicher Energiestatus des Zielcomputers

Zielcomputer herunterfahren?

Vollständig eingeschaltet

Ja

Status "Energie sparen"

Keine Aktion

Status "Ruhezustand"

Keine Aktion

Ausgeschaltet

Keine Aktion